137-2020YOGAZEIT
Impulse und Inspiration von YOGAZEIT

Hier findest Du Informationen über verschiedene aktuelle Themen aus der Yoga-Welt und Dinge, die mich inspirieren, zum Nachdenken anregen und mir Freude bereiten. Das möchte ich gerne mit Dir teilen... Geschichten, Bilder, Gedichte, Ernstes, Lustiges…

Viel Spaß wünscht Dir Silvia

Nach TCM ist der Frühling das kleine Yang

• Zeit des Holzelements

• Farbe grün

• Meridiane Leber (Yin) und Gallenblase (Yang)

• Tageszeit Morgen

• Lebensphase Kindesalter

• Sinnesorgan Augen - sehen

• Geschmack sauer

• Hauptemotion Wut und Zorn

• Tugend Freundlichkeit

 

008petrakellner2021
„Der saure Geschmack reist zur Leber“

Rettich-Radieschensuppe

Nach TCM ist der Winter das große Yin

• Zeit des Wasserelements

• Farbe blau

• Meridiane Blase (Yang) und Niere (Yin)

• Tageszeit Nacht

• Lebensphase Greisenalter

• Sinnesorgan Ohren - hören

• Geschmack salzig

• Hauptemotion Angst

• Tugend Sanftmut

 

013petrakellner2021

„Der salzige Geschmack reist zu den Nieren“

Fenchelsuppe - beruhigt den Magen, wärmt die Nieren, vertreibt Ärger und schlechte Laune

Nach TCM ist der Herbst das kleine Yin

• Zeit des Metallelements

• Farbe weiß / grau

• Meridiane Lunge (Yin) und Dickdarm (Yang)

• Tageszeit Abend

• Lebensphase Wechseljahre

• Sinnesorgan Nase - riechen

• Geschmack scharf / pikant

• Emotion Trauer

• Tugend Rechtschaffenheit

 

09petrakellner
„Der scharfe Geschmack reist zur Lunge“

Orientalische Rote-Linsen-Suppe unterstützt Ausdauer und Konzentration

Die Tradtioniell Chinesische Medizin

Das Ziel der Chinesischen Medizin ist es, den menschlichen Organismus in eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele zu bringen. Gemeint sind hiermit, unsere Gedanken, Emotionen, der Körper selbst und unsere eigentliche Lebenskraft. Diese steht im Kontrast zu dem westlichen Ansatz. Hier wird bis heute das Hauptaugenmerk auf den Körper gelegt, der nur als gesund gilt, wenn keinerlei Krankheitssymptome vorliegen.
Es gibt vier Hauptbestandteile der Traditionell Chinesischen Medizin
• Das Konzept des Yin und Yang , das für die Balance aller Dinge steht.
• Die Lebensenergie – Chi/Qi, die allen Dingen Leben einhaucht.
• Das Meridiansystem, Kanäle innerhalb des Körpers, durch die das Chi/Qi fließt, um zu versorgen und auszugleichen.
• Die fünf Elemente, das Tao , wie man in Harmonie mit den Naturgesetzen lebt, arbeitet und sich bewegt.

Ich gebe Dir einen kurzen Überblick , über die jeweilige Jahreszeit , welches Element, welche Meridiane, Sinnesorgan und emotionale Entsprechungen zugeordnet sind.
Eine feine Suppe für die jeweilige Jahreszeit soll Dir einen kleinen Impuls für eine jahreszeit-gemäße Ernährung geben.
Viel Spaß beim Erproben

Der Dalai Lama wurde gefragt, was ihn am meisten überrascht. Er sagte:
Der Mensch. Denn, er opfert seine Gesundheit um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld um seine Gesundheit wieder zu erlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen seiner Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart lebt. Er lebt, als würde er nie sterben. Und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.

166-2020YOGAZEIT

"Feiere Dein Leben immer und überall."

Das 1oo Tage Projekt
531A9282

100 Steine = 100 Tage  -  beginne jetzt!

531A9271

100 Tage = 100 Steine

Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig das Durchhalten – jetzt hast Du viel für Dich erreicht.

Schmetterlinge erinnern uns an stetigen Wandel.
„Open to Grace“ – öffne dich für diese Veränderungen und heiße sie willkommen.

© 2020 YOGAZEIT • Balanstraße 24 • 92224 Amberg